Bearbeitung der Druckvolltexte

Bearbeitung der gedruckten Briefeditionen

  • Die bereits gedruckten Briefe von und an August Wilhelm Schlegel aus über 140 Publikationen wurden mit Digitalisat in die vorliegende Ausgabe eingebunden. Die Volltexte wurden mittels OCR (für die Antiqua-Drucke) und Double-Keying-Verfahren (für die Fraktur-Drucke) generiert. Die OCR-generierten Texte wurden zusätzlich mit dem Druck kollationiert. Kursivierungen im Druck wurden übernommen; alle weiteren formalen Auszeichnungen (Fettungen, Schriftarten- und Schriftgrößenwechsel, Unterstreichungen etc.) sind sämtlich gefettet dargestellt. Auf eine topologisch korrekte Umsetzung des Drucktextes wird verzichtet. In die Druckvolltexte, d.h. in die Transkriptionen des jeweiligen Editors, wurde nicht korrigierend eingegriffen. Eine Dokumentation der jeweiligen Editionsprinzipien wird zu einem späteren Zeitpunkt eingearbeitet.
    Namen, Körperschaften, Werke, Periodika und Orte werden i.d.R. einmal pro Brief im Register verzeichnet. Ausnahmen: Ein Name, Werk, Periodikum, Ort oder eine Körperschaft erscheint in mehreren Absätzen oder im Text wird nicht deutlich, um wen oder was es sich handelt.
  • Bibliographie der eingearbeiteten Drucke

    Adert, Jules: Mélanges dʼhistoire littéraire par Guillaume Favre. Avec des lettres inédites dʼAuguste-Guillaume Schlegel et dʼAngelo Mai. Bd. 1. Genf 1856.
    Alekseev, Michail Pavlovič: Ein Brief des Fürsten N. G. Repnin an A. W. Schlegel. In: Jahrbücher für Kultur und Geschichte der Slaven N. F. 5 (1929), S. 81.
    Bäumer, Gertrud: Ein ungedruckter Brief August Wilhelm von Schlegels an Schleiermacher. In: Euphorion 5 (1898), S. 505‒507.
    Briefe aus der Frühzeit der deutschen Philologie an Georg Friedrich Benecke. Hg. v. Rudolf Baier. Leipzig 1901.
    Baldensperger, Fernand: Lettres inédites de Littré et de son père à A. W. Schlegel. In: Mélanges de philologie Romane et d’histoire littéraire offerts à M. Maurice Wilmotte. 1. Teil. Paris 1910.
    Bernays, Michael: Zur Entstehungsgeschichte des Schlegelschen Shakespeare. Leipzig 1872.
    Joseph von Görres. Gesammelte Briefe. Hg. v. Franz Binder. Bd. 3. München 1874.
    Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph: Historisch-kritische Ausgabe. Hg. v. Thomas Buchheim, Jochen Hennigfeld, Wilhelm G. Jacobs, Jörg Jantzen u. Siegbert Peetz. Stuttgart 1976ff. Reihe III: Briefe 2,1: Briefwechsel 1800–1802. Hg. v. Thomas Kisser unter Mitwirkung von Walter Schieche und Alois Wieshuber. Stuttgart 2010.
    Œuvres de M. Auguste-Guillaume de Schlegel écrites en français. Hg. v. Eduard Böcking. Bd. 1. Leipzig 1846.
    Œuvres de M. Auguste-Guillaume de Schlegel écrites en français. Hg. v. Eduard Böcking. Bd. 3. Leipzig 1846.
    Schlegel, August Wilhelm von: Sämmtliche Werke. Hg. v. Eduard Böcking. Bd. 11. Hildesheim 1971, S. 428‒429 [Reprografischer Nachdruck der Ausgabe Leipzig 1846].
    August Wilhelm Schlegelʼs vermischte und kritische Schriften. Fünfter Band: Recensionen. Hg. v. Eduard Böcking. Leipzig 1847.
    „Geliebter Freund und Bruder“. Der Briefwechsel zwischen Christian Friedrich Tieck und August Wilhelm Schlegel in den Jahren 1804 bis 1811. Hg. u. kommentiert v. Cornelia Bögel. Dresden 2015.
    August Wilhelm Schlegel an C. A. Böttiger. In: Archiv für Litteraturgeschichte 3 (1874), S. 152–161.
    Sulpiz Boisserée. Erster Band. Stuttgart 1862.
    Braun, Otto: Neue Schellingiana. In: Euphorion 24 (1922), S. 384–390.
    Brandt, Otto: August Wilhelm Schlegel. Der Romantiker und die Politik. Stuttgart u.a. 1919.
    Brockhaus, Heinrich Eduard: Friedrich Arnold Brockhaus. Sein Leben und Wirken nach Briefen und andern Aufzeichnungen geschildert. Bd. 1. Leipzig 1872.
    Burnouf, Eugène: Choix de lettres d’Eugène Burnouf 1825–1852. Suivi d’une bibliographie. Paris 1891.
    Quelques Lettres inconnues de Chateaubriand. In: Revue des Cours et Conférences 21 (Dezember 1912 ‒ April 1913), 1. Serie, S. 721–726.
    „Meine liebe Marie“ ‒ „Werthester Herr Professor“. Der Briefwechsel zwischen August Wilhelm von Schlegel und seiner Haushälterin Maria Löbel. Hg. v. Ralf Georg Czapla und Franca Victoria Schankweiler. Bonn 2012.
    Deetjen, Werner: Spenden aus der Weimarer Landesbibliothek. In: Zeitschrift für Bücherfreunde N. F. 20 (1928), S. 16–20.
    De Gruyter, Walter: A. W. Schlegel an Georg Andreas Reimer. In: Litterarische Mittheilungen. Festschrift zum zehnjährigen Bestehen der Litteraturarchiv-Gesellschaft in Berlin (1901), S. 26–30.
    Diezmann, August: Aus Weimars Glanzzeit. Ungedruckte Briefe von und über Goethe und Schiller, nebst einer Auswahl ungedruckter vertraulicher Schreiben von Goethe’s Collegen, Geh. Rath v. Voigt. Leipzig 1855.
    Dingelstedt, Franz: Johann Valentin Teichmanns Literarischer Nachlaß. Stuttgart 1863.
    Dorow, Wilhelm: Erlebtes. 4 Teile. 4. Teil: Erlebtes aus den Jahren 1790‒1827. Leipzig 1843‒45.
    Voss, Johann Heinrich: Briefe von Johann Heinrich Voss. Hg. v. August Eschen. In: Archiv für Litteraturgeschichte 15 (1887), S. 361–379.
    Fambach, Oscar: Das grosse Jahrzehnt in der Kritik seiner Zeit. Die wesentlichen und die umstrittenen Rezensionen aus der periodischen Literatur des Übergangs von der Klassik zur Frühromantik, begleitet von den Stimmen der Umwelt; in Einzeldarstellungen. Berlin 1958.
    Fehling, Maria: Briefe an Cotta. Das Zeitalter Goethes und Napoleons 1794‒1815. Bd. 1. Stuttgart u.a. 1925.
    Fichte, Johann Gottlieb: Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Hg. v. Reinhard Lauth und Hans Gliwitzky. Abteilung III, Bd. 3: Briefwechsel. Stuttgart u.a. 1972.
    Fichte, Johann Gottlieb: Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Hg. v. Reinhard Lauth und Hans Gliwitzky. Abteilung III, Bd. 4: Briefwechsel. Stuttgart u.a. 1973.
    Fichte, Johann Gottlieb: Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Hg. v. Reinhard Lauth, Hans Gliwitzky, Peter K. Schneider und Erich Fuchs. Abteilung III, Bd. 6: Briefwechsel. Stuttgart u.a. 1997.
    Fichte, Johann Gottlieb: Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Hg. v. Erich Fuchs, Hans Georg von Manz, Ives Radrizzani, Peter K. Schneider, Martin Siegel und Günter Zöller. Abteilung III, Bd. 8: Briefwechsel. Stuttgart u.a. 2008.
    Fiebiger, Otto: Johann Gottlieb Fichtes kritische Pläne während der Jahre 1799‒1801. In: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, Geschichte und deutsche Literatur 12 (1909), S. 210–221.
    Fiebiger, Otto: Briefe an August Wilhelm Schlegel. In: Die Grenzboten 73 (1914), S. 489–500.
    Fiebiger, Otto: Briefe an August Wilhelm Schlegel. In: Die Grenzboten 76 (1917), H. 3, S. 302–313.
    Flitner, Willy: August Ludwig Hülsen und der Bund der freien Männer. Jena 1913.
    Förster, Richard: Franz Gareis. In: Neues Lausitzisches Magazin 89 (1913), S. 25‒26, Anm. 3; S. 34‒35, Anm. 1; S. 49.
    Geiger, Ludwig: Ein kunsthistorischer Aufsatz Goethes und eine Polemik (Schlegels?) wider die Weimarer Kunstausstellung. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Litteraturen 101 (1898), S. 5–14.
    Geiger, Ludwig: Dichter und Frauen. Neue Sammlung. Berlin 1899.
    Lettres adressés au Baron Francois Gérard p. p. le Baron Gérard, son neveu. Bd. 2, Paris 1888.
    Gödeke, Karl: Vier Briefe A. W. Schlegels an Göschen. In: Weimarisches Jahrbuch 4 (1856), S. 26–30.
    Günter, Arnold: Johann Gottfried Herder. Briefe Bd. 9. Nachträge und Ergänzungen. 1763–1803. Köln 1988.
    Hay, Gerhard: August Wilhelm Schlegels Beitrag zur Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung. Mit einem unveröffentlichten Brief Schlegels. In: Teilnahme und Spiegelung. Festschrift für Horst Rüdiger. Hg. v. Beda Allemann u. Erwin Koppen. Berlin u.a. 1975, S. 316‒326.
    Schlegel, August Wilhelm: Ein Brief A. W. Schlegel’s an Huber. Hg. v. Rudolf Haym. In: Preußische Jahrbücher 8 (1861), S. 225–235.
    Therese Huber. Briefe. Bd. 1. Briefe 1774–1803. Hg. v. Magdalene Heuser in Zusammenarbeit mit Corinna Bergmann-Törner u.a. Tübingen 1999.
    Heßelmann, Peter: Unveröffentlichte Briefe von August Wilhelm Schlegel. In: Athenäum 5 (1995), S. 345–350.
    Hildebrandt, Edmund: Friedrich Tieck. Ein Beitrag zur deutschen Kunstgeschichte im Zeitalter Goethes und der Romantik. Leipzig 1906.
    Hirzel, Georg: Ungedruckte Briefe an Georg Andreas Reimer. In: Deutsche Revue 18 (Oktober‒Dezember 1893), H. 4, S. 98–114, 238–253.
    Chamisso, Adelbert von: Werke. 6 Bde. Bd. 5: Leben und Briefe von Adelbert von Chamisso. Hg. v. Julius Eduard Hitzig. Berlin ⁵1864.
    Dreihundert Briefe aus zwei Jahrhunderten. Hg. v. Karl von Holtei. Bd. 1. Hannover 1872.
    Dreihundert Briefe aus zwei Jahrhunderten. Hg. v. Karl von Holtei. Bd. 2. Hannover 1872.
    Horn, Ella: Zur Geschichte der ersten Aufführung von Schlegelʼs Hamlet-Übersetzung auf dem Königlichen Nationaltheater zu Berlin. Mit unveröffentlichten Briefen Ifflands und seiner Frau an A. W. Schlegel. In: Jahrbuch der deutschen Shakespeare-Gesellschaft 51 (1915), S. 34–52.
    Imelmann, J.: Briefe A. W. Schlegels an Georg Andreas Reimer. In: Zeitschrift für Vergleichende Litteraturgeschichte und Renaissance-Litteratur N. F. 2 (1889), S. 441–449.
    Jenisch, Erich (Hg.): August Wilhelm Schlegels Briefwechsel mit seinen Heidelberger Verlegern. Festschrift zur Jahrhundert-Feier des Verlags Carl Winters Universitätsbuchhandlung in Heidelberg 1822‒1922. Heidelberg 1922.
    Aus Schleiermacherʼs Leben. In Briefen. Hg. v. Ludwig Jonas u. Wilhelm Dilthey. Bd. 3: Schleiermachers Briefwechsel mit Freunden bis zu seiner Übersiedlung nach Halle, namentlich der mit Friedrich und August Wilhelm Schlegel. Berlin 1861.
    King, Norman: A.W. Schlegel et la guerre de libération: le Mémoire sur lʼétat de lʼAllemagne. In: Cahiers staëliens 16 (1973), S. 1–39.
    Schlegel, August Wilhelm; Lassen, Christian: Briefwechsel. Hg. v. Willibald Kirfel. Bonn 1914.
    Klette, Anton: Verzeichnis der von A. W. v. Schlegel nachgelassenen Briefsammlung. Nebst Mittheilung ausgewählter Proben des Briefwechsels mit den Gebrüdern von Humboldt, F. Schleiermacher, B. G. Niebuhr und J. Grimm. Bonn 1868.
    Kloß, Alfred: Die Heidelbergischen Jahrbücher der Literatur in den Jahren 1808‒1816. Leipzig 1916.
    Briefe von und an August Wilhelm Schlegel. Gesammelt und erläutert durch Josef Körner. Bd. 2. Zürich u.a. 1930.
    Körner, Josef: A. W. Schlegel und sein Heidelberger Verleger. In: Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien 65 (1914), S. 671–694.
    Körner, Josef: Briefe von August Wilhelm und Friedrich Schlegel. In: Zeitschrift für Bücherfreunde N.F. 6/1 (1914), S. 93–96.
    Körner, Josef: Zu A. W. Schlegels Briefwechsel mit Christian Lassen. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 136 (1917), S. 149–150.
    Körner, Josef: A. W. Schlegel: Brief an eine Dame. In: Das literarische Echo 20 (1917/18), S. 578‒583.
    Körner, Josef: Zu A. W. Schlegels Briefwechsel mit seinen Heidelberger Verlegern. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift 11 (1923), S. 317–319.
    Körner, Josef: Carolinens Rivalin. In: Preußische Jahrbücher 198 (Oktober‒Dezember 1924), S. 27–52.
    Körner, Josef: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Berlin 1926.
    August Wilhelm und Friedrich Schlegel im Briefwechsel mit Schiller und Goethe. Hg. v. Josef Körner u. Ernst Wieneke. Leipzig 1926.
    Körner, Josef: Das Geheimnis der Frau von Staël. In: Die Neueren Sprachen 34 (1926), S. 448–450.
    Körner, Josef: August Wilhelm Schlegel. Ein linguistischer Brief. In: Idealistische Philologie [= Jb. f. Philologie 3] (1927/28), S. 4‒18.
    Körner, Josef: Ein germanistischer Brief von August Wilhelm Schlegel. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 154 (1928), S. 74–79.
    Körner, Josef: Die Botschaft der deutschen Romantik an Europa. Augsburg 1929.
    Körner, Josef: August Wilhelm Schlegel und Metternich. In: Mitteilungen des österreichischen Instituts für Geschichtsforschung 43 (1929), S. 123–125.
    Körner, Josef: Johann Nikolas Böhl von Faber und August Wilhelm Schlegel. In: Die Neueren Sprachen 37 (1929), S. 53‒58.
    Briefe von und an August Wilhelm Schlegel. Gesammelt und erläutert durch Josef Körner. Bd. 1. Zürich u.a. 1930.
    Körner, Josef: Ein philologischer Studienplan August Wilhelm Schlegels. In: Die Erziehung 7 (1932), S. 374‒379.
    Krisenjahre der Frühromantik. Briefe aus dem Schlegelkreis. Hg. v. Josef Körner. Bd. 1. Der Texte erste Hälfte. 1791‒1808. Bern u.a. ²1969.
    Krisenjahre der Frühromantik. Briefe aus dem Schlegelkreis. Hg. v. Josef Körner. Bd. 2. Der Texte zweite Hälfte. 1809‒1844. Bern u.a. ²1969.
    Krisenjahre der Frühromantik. Briefe aus dem Schlegelkreis. Hg. v. Josef Körner. Bd. 3. Kommentar. Bern u.a. 1958.
    Der Deutsche Musenalmanach 1833 bis 1839. Hg. von E. F. Kossmann. Haag 1909.
    Kurth-Voigt, Lieselotte E. und McClain, William H.: Three Unpublished August Wilhelm Schlegel Letters in the Kurrelmeyer Collection. In: Modern Language Notes 101 (1986), S. 592‒608.
    Lefmann, S.: Franz Bopp, sein Leben und seine Wissenschaft. Erste Hälfte. Berlin 1891.
    Leitzmann, Albert: Aus Briefen der Brüder Schlegel an Brinckmann. In: Euphorion 3 (1896), S. 422–425.
    Briefwechsel zwischen Wilhelm von Humboldt und August Wilhelm Schlegel. Hg. v. Albert Leitzmann. Halle 1908.
    Leitzmann, Albert: Eine groteske Reklame aus der Schillerzeit. In: Preußische Jahrbücher 177 (Juli‒September 1919), S. 238–246.
    Lenz, Max: Geschichte der königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. Bd. 4. Halle 1918.
    Loménie, Beau de: Lettres de Madame de Staël a Madame Récamier. Paris 1952.
    Ludwig Tieck und die Brüder Schlegel. Briefe. Hg. v. Edgar Lohner auf der Grundlage der von Henry Lüdeke besorgten Edition. München 1972.
    Luzio, Alessandro: Giuseppe Acerbi e la „Biblioteca Italiana“. In: Nuova Antologia di Scienze, Lettere ed Arti (Roma) 66 (1896), 4. Serie, S. 313–337.
    Maaz, Bernhard: Christian Friedrich Tieck 1776‒1851. Leben und Werk unter besonderer Berücksichtigung seines Bildnisschaffens, mit einem Werkverzeichnis. Leipzig 1995.
    Maltzahn, Wendelin von: Julius Caesar. Für die Bühne eingerichtet von A. W. Schlegel. In: Jahrbuch der Shakespeare-Gesellschaft 7 (1872), S. 48–81.
    Minde-Pouet, Georg: August Wilhelm Schlegel an Henriette Hendel-Schütz. Ein neuer Brief. In: Von Büchern und Menschen. Festschrift für Fedor von Zobeltitz. Hg. v. Konrad Höfer. Weimar 1927.
    Schlegel, August Wilhelm von: A. W. Schlegels Vorlesungen über Schöne Litteratur und Kunst. Hg. v. Jakob Minor. Erster Teil (1801‒1802): Die Kunstlehre. Heilbronn 1884, S. XVII‒XVIII.
    Monjoux, J.: Détracteurs et admirateurs de Mme de Staël. In: Le Temps, 18676 (21.8.1912). Paris, S. 4.
    Friedrich Schiller ‒ August Wilhelm Schlegel. Der Briefwechsel. Hg. v. Norbert Oellers. Köln 2005.
    Oppeln-Bronikowski, Friedrich von: David Ferdinand Koreff. Berlin u.a. 1928.
    Pange, Pauline de: Auguste-Guillaume Schlegel et Madame de Staël d’apres des documents inédits. Paris 1938.
    Plitt, G. L.: Aus Schellings Leben. In Briefen. Bd. 1: 1775‒1803. Leipzig 1869.
    Priebsch, Robert: Unbekannte Briefe von a) Schiller, b) F. H. Jacobi, c) A. W. Schlegel an G. Hufeland. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 110 (1903), S. 20‒24.
    Novalis Briefwechsel mit Friedrich und August Wilhelm, Charlotte und Caroline Schlegel. Hg. v. J. M. Raich. Mainz 1880.
    Dorothea von Schlegel geb. Mendelssohn und deren Söhne Johannes und Philipp Veit. Hg. v. J. M. Raich im Auftrage der Familie Veit. Bd. 1. Mainz 1881.
    Dorothea von Schlegel geb. Mendelssohn und deren Söhne Johannes und Philipp Veit. Hg. v. J. M. Raich im Auftrage der Familie Veit. Bd. 2. Mainz 1881.
    Raumer, Friedrich von: Lebenserinnerungen und Briefwechsel. Zwei Teile. Bd. 2. Leipzig 1861.
    Souvenirs et correspondance tirés des papiers de Madame Récamier. Bd. 1. Paris 1859.
    Reichlin-Meldegg, Karl Alexander von: Heinrich Eberhard Gottlob Paulus und seine Zeit, nach dessen literarischem Nachlasse, bisher ungedrucktem Briefwechsel und mündlichen Mittheilungen dargestellt. Bd. 2. Stuttgart 1853.
    Richert, Gertrud: Die Anfänge der romanischen Philologie und die deutsche Romantik. Halle 1914.
    Sainte-Beuve, Charles Augustin: Portraits contemporains. Bd. 4. Paris 1876.
    Novalis: Schriften. Hg. v. Richard Samuel u. Paul Kluckhohn. Nach den Handschriften ergänzte und neugeordnete Ausgabe. Bd. 4. Leipzig 1929.
    Novalis: Schriften. Tagebücher, Briefwechsel, Zeitgenössische Zeugnisse. Hg. v. Richard Samuel, Hans-Joachim Mähl und Gerhard Schulz. Bd. 4. Stuttgart u.a. 1998.
    Sauer, August: Goethe und Österreich. Briefe mit Erläuterungen. 2. Teil. Weimar 1904.
    Indische Bibliothek. Eine Zeitschrift von August Wilhelm von Schlegel. Bd. 1, H. 4 (Bonn 1823), S. 393‒399.
    Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Bd. 23. Dritte Abteilung: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Bis zur Begründung der romantischen Schule (15. September 1788 ‒ 15. Juli 1797). Mit Einleitung und Kommentar hg. v. Ernst Behler u.a. Paderborn u.a. 1987.
    Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Bd. 24. Dritte Abteilung: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Die Periode des Athenäums (25. Juli 1797 ‒ Ende August 1799). Mit Einleitung und Kommentar hg. v. Raymond Immerwahr. Paderborn 1985.
    Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Bd. 25. Dritte Abteilung: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Höhepunkt und Zerfall der romantischen Schule (1799 ‒ 1802). Mit Einleitung und Kommentar hg. v. Hermann Patsch. Paderborn 2009.
    Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Bd. 29. Dritte Abteilung: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Vom Wiener Kongress zum Frankfurter Bundestag (10. September 1814 ‒ 31. Oktober 1818). Mit Einleitung und Kommentar hg. v. Jean-Jacques Anstett unter Mitarbeit von Ursula Behler. Paderborn 1980.
    Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Bd. 30. Dritte Abteilung: Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Die Epoche der Zeitschrift Concordia (6. November 1818 ‒ Mai 1823). Mit Einleitung und Kommentar hg. v. Eugène Susini. Paderborn 1980.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 2. Briefwechsel 1796‒1798 (Briefe 327‒552). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 1988.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 3. Briefwechsel 1799‒1800 (Briefe 553‒849). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 1992.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 4. Briefwechsel 1800 (Briefe 850‒1004). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 1994.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 5. Briefwechsel 1801‒1802 (Briefe 1005‒1245). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 1999.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 6. Briefwechsel 1802‒1803 (Briefe 1246‒1540). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 2005.
    Schleiermacher, Friedrich: Kritische Gesamtausgabe. Hg. v. Hans-Joachim Birkner u. Hermann Fischer. Berlin u.a. 1980ff. Abt. 5, Bd. 7. Briefwechsel 1803‒1804 (Briefe 1541‒1830). Hg. v. Andreas Arndt u. Wolfgang Virmond. Berlin u.a. 2005.
    Schmidt, Erich: Ein verschollener Aufsatz A. W. Schlegels über Goethes „Triumph der Empfindsamkeit“. In: Festschrift zur Begrüßung des fünften allgemeinen deutschen Neuphilologentages zu Berlin Pfingsten 1892. Hg. v. Julius Zupitza. Berlin 1892, S. 77–92.
    Schelling, Caroline von: Briefe aus der Frühromantik. Nach Georg Waitz vermehrt hg. v. Erich Schmidt. Bd. 1. Leipzig 1913.
    Schelling, Caroline von: Briefe aus der Frühromantik. Nach Georg Waitz vermehrt hg. v. Erich Schmidt. Bd. 2. Leipzig 1913.
    Schmidt, Ludwig: Ein Brief August Wilhelm v. Schlegels an Metternich [recte: an Franz v. Sickingen]. In: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 23 (1902),S. 490‒495.
    Schmidt, Ludwig: Drei Briefe Aug. Wilh. Schlegels an Gentz. In: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 24 (1903), S. 412–423.
    Schmidt, Ludwig: Docen an Aug. Wilh. v. Schlegel. In: Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Litteratur 29 (1904), S. 278‒280.
    Schmidt, Ludwig: Briefe Jacob Grimms an August Wilhelm Schlegel. In: Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Litteratur 29 (1904), S. 158–165.
    Scholté, Jan Henrik: August Wilhelm Schlegel in Amsterdam. In: Drie en veertigste Jaarboek van het Genootschap Amstelodamum 49 (1959), S. 134‒135.
    Schröder, Edward: Zur Geschichte der altdeutschen Studien. In: Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Litteratur 27 (1901), S. 220‒224.
    Schrörs, Heinrich: Die Bonner Universitätsaula und ihre Wandgemälde. Bonn 1906.
    Schillers Werke. Nationalausgabe. Bd. 35. Hg. v. Günter Schulz. Weimar 1964.
    Stanger, Hermann: Aus Briefen an August Wilhelm Schlegel. In: Studien zur vergleichenden Litteraturgeschichte 1 (1901), S. 363–367.
    Stanger, Hermann: Drei Briefe aus August Wilhelm Schlegels Nachlaß. In: Euphorion, 5. Ergänzungsheft (1901), S. 203–205.
    Stanger, Hermann: Zwei englische Faust‒Übersetzer. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 106 (1901), S. 355–357.
    Steig, Reinhold: Zeugnisse zur Pflege der deutschen Litteratur in den Heidelberger Jahrbüchern, In: Neue Heidelberger Jahrbücher 11 (1901), S. 180–284.
    Strodtmann, Adolf: Briefe von und an Gottfried August Bürger. Ein Beitrag zur Literaturgeschichte seiner Zeit. Aus dem Nachlasse Bürger’s und anderen, meist handschriftlichen Quellen. Bd. 3. Berlin 1874.
    Strodtmann, Adolf: Briefe von und an Gottfried August Bürger. Ein Beitrag zur Literaturgeschichte seiner Zeit. Aus dem Nachlasse Bürger’s und anderen, meist handschriftlichen Quellen. Bd. 4. Berlin 1874.
    Sulger-Gebing, Emil: Die Brüder A. W. und F. Schlegel in ihrem Verhältnisse zur bildenden Kunst. Mit ungedruckten Briefen und Aufsätzen A. W. Schlegels. München 1897.
    Thienemann, Theodor: Briefe aus der Goethezeit. Aus dem Goethe-Zimmer der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. In: Ungarische Rundschau für historische und soziale Wissenschaften 2 (1913), S. 823‒858.
    Ullrichová, Maria: Lettres de Madame de Staël conservées en Bohème. Prag 1959.
    Lettres inédites de Mme de Staël à Henri Meister. Hg. v. Paul Usteri, Eugène Ritter. Paris 1903.
    Waitz, Georg: Caroline und ihre Freunde. Mittheilungen aus Briefen. Leipzig 1882.
    Walterscheid, Joseph: Das Bonner Theater im 19. Jahrhundert (1797 bis 1914). Emsdetten 1959 (= Die Schaubühne, 52).
    Walzel, Oskar: Neue Quellen zur Geschichte der älteren romantischen Schule. In: Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien 40 (1889), S. 97–102, 485–493.
    Friedrich Schlegels Briefe an seinen Bruder August Wilhelm. Hg. v. Oskar Walzel. Berlin 1890.
    Walzel, Oskar: Neue Quellen zur Geschichte der älteren romantischen Schule. In: Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien 42 (1891), S. 103‒108, 486–493.
    Walzel, Oskar: Neue Quellen zur Geschichte der älteren romantischen Schule. In: Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien 43 (1892), S. 489–296.
    Walzel, Oskar: Wilhelm Schlegel und Georg Joachim Göschen. In: Prager Deutsche Studien 9 (1908), S. 125–147.
    The Correspondence of Priscilla, Countess of Westmorland. Hg. v. Lady Rose Weigall. London 1909.
    Westphal, C.: A. W. Schlegel an Prof. Dr. B. Mendelssohn in Bonn. In: Jahrbuch der deutschen Shakespeare-Gesellschaft 48 (1912), S. 150‒151.
    Witkowski, Georg: A. W. Schlegel an Michael Beer. In: Euphorion 16 (1909), S. 790.
    Zoeppritz, Rudolf: Aus F. H. Jacobiʼs Nachlaß. Ungedruckte Briefe von und an Jacobi und Andere. Nebst ungedruckten Gedichten von Goethe und Lenz. Bd. 2. Leipzig 1869.