• August Wilhelm von Schlegel to Marie Czettritz-Neuhaus

  • Place of Dispatch: Bonn · Place of Destination: Nonnenwerth · Date: 08.07.1825
Edition Status: Newly transcribed and labelled; double collated
    Metadata Concerning Header
  • Sender: August Wilhelm von Schlegel
  • Recipient: Marie Czettritz-Neuhaus
  • Place of Dispatch: Bonn
  • Place of Destination: Nonnenwerth
  • Date: 08.07.1825
  • Notations: Empfangsort erschlossen.
    Manuscript
  • Provider: Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • OAI Id: DE-611-37222
  • Classification Number: Mscr.Dresd.e.90,XX,Bd.9,Nr.97
  • Number of Pages: 1 S., hs. m. U.
  • Format: 21,3 x 12,9 cm
  • Incipit: „[1] Mit dem verbindlichsten Dank für Ihre gütige Einladung, gnädige Frau, habe ich die Ehre zu erwiedern, daß ich mir [...]“
  • Editors: Bamberg, Claudia · Varwig, Olivia
[1] Mit dem verbindlichsten Dank für Ihre gütige Einladung, gnädige Frau, habe ich die Ehre zu erwiedern, daß ich mir ein großes Vergnügen daraus machen werde, den Sonntag Mittag bei Ihnen in Nonnenwerth zuzubringen, falls es mir irgend möglich ist. Sollte sehr schlimmes Wetter eintreten, so darf ich es meiner Gesundheit nicht zumuthen, auch bin ich bei den Geschäften, die ich jetzt zu versehen habe, vor unvorhergesehenen Abhaltungen sicher. Indessen hoffe ich das Gegentheil, und empfehle mich unterdessen angelegentlich Ihrer Gewogenheit.
Ergebenst
AWvSchlegel
d. 8ten Jul. 1825
[2] [leer]
[1] Mit dem verbindlichsten Dank für Ihre gütige Einladung, gnädige Frau, habe ich die Ehre zu erwiedern, daß ich mir ein großes Vergnügen daraus machen werde, den Sonntag Mittag bei Ihnen in Nonnenwerth zuzubringen, falls es mir irgend möglich ist. Sollte sehr schlimmes Wetter eintreten, so darf ich es meiner Gesundheit nicht zumuthen, auch bin ich bei den Geschäften, die ich jetzt zu versehen habe, vor unvorhergesehenen Abhaltungen sicher. Indessen hoffe ich das Gegentheil, und empfehle mich unterdessen angelegentlich Ihrer Gewogenheit.
Ergebenst
AWvSchlegel
d. 8ten Jul. 1825
[2] [leer]
×