• Johann von Festetits to August Wilhelm von Schlegel

  • Place of Dispatch: Wien · Place of Destination: Wien · Date: 01.04.1808
Edition Status: Newly transcribed and labelled; double collated
    Metadata Concerning Header
  • Sender: Johann von Festetits
  • Recipient: August Wilhelm von Schlegel
  • Place of Dispatch: Wien
  • Place of Destination: Wien
  • Date: 01.04.1808
  • Notations: Empfangsort erschlossen.
    Manuscript
  • Provider: Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • OAI Id: APP2712-Bd-3
  • Classification Number: Mscr.Dresd.App.2712,A,8,3
  • Number of Pages: 1 S., hs. m. U.
  • Format: 19,2 x 23,1 cm
  • Incipit: „[1] Mein Herr!
    Das Verlangen Ihre vortreflichen Vorlesungen über die Dramaturgie zu höhren setzt mich über die Bedenklichkeit hinaus: auch ohne [...]“
  • Editors: Bamberg, Claudia · Varwig, Olivia
[1] Mein Herr!
Das Verlangen Ihre vortreflichen Vorlesungen über die Dramaturgie zu höhren setzt mich über die Bedenklichkeit hinaus: auch ohne Ihre persöhnliche Bekanntschaft gemacht zu zu haben, Sie zu ersuchen: daß Sie um ein Eintrits Billet zu selben zu ersuchen. – So wie ich es erfuhr ist der Preiß 25 f die ich beylege, sollten es mehr seyn: so werde ich den Rest allsogleich nachschicken.
Ich bitte Sie der Hochachtung versichert zu seyn, mit welcher ich geharre
Ihr
ergebenster Diener
Johann v. Festetits
mp
Wien d. 1te April.
[2] [leer]
[1] Mein Herr!
Das Verlangen Ihre vortreflichen Vorlesungen über die Dramaturgie zu höhren setzt mich über die Bedenklichkeit hinaus: auch ohne Ihre persöhnliche Bekanntschaft gemacht zu zu haben, Sie zu ersuchen: daß Sie um ein Eintrits Billet zu selben zu ersuchen. – So wie ich es erfuhr ist der Preiß 25 f die ich beylege, sollten es mehr seyn: so werde ich den Rest allsogleich nachschicken.
Ich bitte Sie der Hochachtung versichert zu seyn, mit welcher ich geharre
Ihr
ergebenster Diener
Johann v. Festetits
mp
Wien d. 1te April.
[2] [leer]
×