Die Betaversion

Die Betaversion

Mit dieser Betaversion vom 02.06.2014 (letztes Update:23.12.2016) werden zunächst rd. 3.500 Originalbriefe, fast alle gedruckten 2.450 Briefe, davon rd. 1.000 mit einem mehrgliedrigen Register versehen (viele Einträge davon noch ... Weiterlesen
Das Projekt

Über das Projekt

Das Projekt führt die gesamte Korrespondenz August Wilhelm Schlegels, also ca. 4.500 Briefe, die zum Teil gedruckt, zum Teil bislang jedoch nur handschriftlich überliefert sind, in einer digitalen Edition zusammen. Zu ... Weiterlesen
August Wilhelm Schlegel

August Wilhelm Schlegel

August Wilhelm Schlegel (1767–1845) hat in der Forschung bislang deutlich weniger Aufmerksamkeit erfahren als sein jüngerer genialischer Bruder Friedrich (1772–1829). Zu Unrecht, war er doch der wichtigste Vermittler ... Weiterlesen
Der Nachlass

Der Nachlass

Der schriftliche Nachlass wurde im Jahr 1873 von der Königlichen Bibliothek Dresden angekauft. Er umfasst etwa 4 lfd. Meter, darunter Biographica und Briefe, Gedichte und Übersetzungen, Vorlesungen und wissenschaftliche ... Weiterlesen
Technisch-organisatorischer Workflow

Technisch-organisatorischer Workflow

Mit einem standardisierten Workflow von der Erfassung, Digitalisierung und Präsentation in digitalen Sammlungen bis zur Datenübertragung und zur Integration in die durch Neutranskriptionen vervollständigte digitale Edition ... Weiterlesen
Bearbeitung der Druckvolltexte

Bearbeitung der gedruckten Briefeditionen

Die bereits gedruckten Briefe von und an August Wilhelm Schlegel aus über 140 Publikationen wurden mit Digitalisat in die vorliegende Ausgabe eingebunden. Die Volltexte wurden mittels OCR (für die Antiqua-Drucke) ... Weiterlesen
Richtlinien für die Neutranskription

Richtlinien für die Neutranskription

Die Handschrift wird in einer diplomatischen Transkription wiedergegeben, d.h. historische und individuelle Schreibungen in Orthographie und Zeichensetzung werden beibehalten. Emendiert wird nicht; Schreibversehen ... Weiterlesen
Zitierempfehlung

Zitierempfehlung

Um aus den hier zur Verfügung gestellten unterschiedlichen Quellen (Handschriften-Digitalisat, Druck-Digitalisat, Duck-Volltext, Transkription) zweifelsfrei zu zitieren, werden wir Ihnen in Kürze ... Weiterlesen
Meilensteine

Meilensteine

Der Freischaltung der ersten Beta-Version „Digitale Edition der Korrespondenz August Wilhelm Schlegels“ am 2. Juni 2014 gingen zahlreiche wichtige Ereignisse voraus, die Sie im Folgenden in einer Zusammenfassung finden. ... Weiterlesen
Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

2004: Online-Katalog zur Ausstellung „Papiers à Mr. Schlegel“ zur Erstpräsentation des ersteigerten Nachlasses aus Schloss Coppet, bearbeitet von Thomas Bürger und Cornelia Bögel, 12. Juni bis 11. September 2004, ... Weiterlesen